Start Genuss-Destinationen Klosterhof Spitz

Klosterhof Spitz

Der Klosterhof, welcher in seinem 800-jährigen Bestehen einst als Lesehof von Stift Göttweig fungierte, ist heute ein beliebtes Ausflugsziel in der Wachau.

 

Die historischen Räumlichkeiten, liebevoll kombiniert mit modernen Elementen bieten ein besonders harmonisches Ambiente, welches zum Verweilen einlädt. Auch der romantische Innenhof, teilweise beschattet durch die Dachlaube von drei ca. 100 Jahre alten Rebstöcken, widerspiegelt einen besonderen Flair.

 

Von professionell kommentierten Wein- und Marillenverkostungen, Gruppenangeboten, diversen á la carte Bereichen bis hin zu perfekt organisierten Feierlichkeiten, ein Haus mit vielen Möglichkeiten.

 

Das eingespielte Küchenteam verwöhnt mit liebevoll angerichteten Speisen nach traditionell österreichischer Küche sowie pfiffigen, saisonalen Gerichten.

Ein Besuch lohnt sich!

Kellerführung, Weinverkostung und Marillenverkostung

Der Klosterhof kann auf eine mehr als 800 Jahre lange Weingutsgeschichte zurückblicken.

 

Erkunden Sie mit uns das historische Kellergewölbe unter dem Klosterhof und erfahren Sie, was die Wachau als Weinbaugebiet so außergewöhnlich macht.  Bei der anschließenden Verkostung kommen Sie den Besonderheiten von Steinfeder, Federspiel und Smaragd sowie den Wachauer Rebsorten auf die Spur.

Standard Weinverkostung

  • Kellerführung inklusive professioneller Kommentation (Dauer ca. 15 Minuten)
  • Verkostung der drei Weine Steinfeder, Federspiel und Smaragd (Dauer ca. 45 Minuten)
  • Wachauer Laberl – Dieses Traditionsgebäck wird zur Verkostung gereicht.
  • Klosterhof Brunnenwasser
  • Preis für die Weinverkostung pro Person EUR 9,90

Spezialangebote für Gruppen!