Start Aktuelles Im Herbst kreativ werden: Malen, Brauen, Kochen

Im Herbst kreativ werden: Malen, Brauen, Kochen

Bei “Kreativ Reisen Österreich” stehen erlebnisreiche Angebote für geschickte Hände und kunstfertig Interessierte zur Auswahl bereit. Kreative Gastgeber/innen und Künstler/innen der Plattform „Kreativ Reisen Österreich“ gestalten gemeinsam mit ihren Gästen aktive Urlaubs- und Freizeitprogramme. Der Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten, um kreativ tätig zu werden: Ob bei Kreativ-Werk-Tagen, bei Papierwelten und Kochkursen in Oberösterreich, bei Weinseminaren und Fotokursen in der Wachau, bei Fotokunst in Baden bei Wien, beim Bier-Brauen in der Salzburger Stiegl-Brauwelt, beim Malen im Waldviertler Geras und im Biohotel Grafenast in Tirol oder beim Ikonenmalen im Stift St. Lambrecht in der Steiermark!

Altes Handwerk neu kennenlernen bei den Kreativ-Werk-Tagen auf Schloss Weinberg in Oberösterreich! Die Neugierde, alte Handwerkstechniken kennen zu lernen und auszuprobieren steht bei diesen Kreativ-Werk-Tagen im Mittelpunkt. Mühlviertel Kreativ (MÜK) und Schloss Weinberg laden ein: Am 9. und 10. November 2018 stehen sechs verschiedene Werkstatt-Seminare zur Auswahl: Weidenkorb-Flechten, Sitzfell-Filzen, Wadl-Stutzen-Stricken, Drahtkorb-Binden, Kerb-Schnitzen und Bauernmalerei. Genießen Sie die Atmosphäre des Schlosses Weinberg im Mühlviertel.

Zu einer Zeit, da der “Goldene Herbst” die Landschaft in ein traumhaftes Farbspektrum taucht, bietet sich ein kreativer Kurzurlaub in die Wachau an! Das Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein bietet mit seiner reichen Auswahl an Weinseminaren und Fotoworkshops eine breite Palette an Möglichkeiten für kreative Kulinarik-Fans.

Die Akademie Geras und das Hotel Schüttkasten Geras im Waldviertel, Niederösterreich, laden zum Kreativurlaub „Das großzügige Aquarell“ ein. Dieses Angebot richtet sich an ambitionierte Aquarellmaler, die die eigene Malerfahrung in Richtung ihres künstlerischen Ausdrucks vertiefen wollen. An 4 Tagen können Gäste gemeinsam mit dem Künstler und Kursleiter Uli Hoiß anhand von unterschiedlichen Motiven üben, die Aussagen der Bilder auf das Wesentliche zu reduzieren und farb-starke leuchtende Bilder zu malen. Kursgebühr (exklusive Materialien) von 23. bis 26. November 2018: EUR 420,00.

Fotokunst trifft Urlaub im Grünen! Das Angebot des Hotels Krainerhütte lädt zum größten Fotofestival Europas, La Gacilly, bis 30. September 2018 nach Baden, wo die Übernachtung mit Frühstück EUR 99,- pro Person kostet. Gäste können zudem die Krainerhütte-Meditationsplätze im 50.000 m2 großen Spiritpark erkunden und im Naturdesignzimmer Kraft für den nächsten (Fotofestival-)Tag tanken!

Das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems, Waldviertel, Niederösterreich lädt am 6. Oktober zur „Langen Nacht der Museen“. Ab 18 Uhr können große und kleine Besucher den nächtlichen Skulpturenpark genießen und um 19 Uhr bei der abendlichen Führung durch die Ausstellungen “WunderWald” und “Das Welttheater des Hans Sisa” teilnehmen. Für Kinder gibt es eine Kreativwerkstatt zum Malen und Basteln, und alle Besucher können sich am Gemeinschaftsbild der “Langen Nacht” beteiligen.

“Malen mit Maria Henn” wird im Biohotel Grafenast in Tirol angeboten: “Den Blick malerisch in die Ferne schweifen lassen …”, genau das können Gäste von 9. bis 13. Oktober 2018 dort erleben. Der Ausblick des weit über dem Inntal gelegenen Hotels macht jeden (Kurz)Urlaub zu einem wahren Fest für die Sinne: Hier ist Entschleunigung und sinnstiftende Ruhe garantiert. Kursgebühr: EUR 260,– pro Person. Von 16. bis 17. November 2018 sind Gäste zu einem  5-Elemente-Erlebnis-Kochen mit Jörg Krebber in das Biohotel Grafenast eingeladen.

Papierwelten erleben in Oberösterreich: Zur Jubiläumsveranstaltung lädt das ALFA Papiermachermuseum in Steyrermühl ein. „150 Jahre Papierproduktion am Standort Steyrermühl“ beginnt am 12. Oktober um 19:30 Uhr im Veranstaltungszentrum „Alte Fabrik”. Für „Fabriksplatz 2“, ihr neues gemeinsames Buch lassen Christine Haiden und Ernst Spitzbart die Entstehung der Papierfabrik Steyrermühl lebendig Revue passieren: Mit journalistischem Feingefühl und sensibler Raffinesse gelingt es, ein faszinierendes Oral History-Portrait einer längst vergessen geglaubten Zeit, aber auch der Gegenwart zwischen Industrie- und Alltagskultur zu entwerfen. Auszüge daraus werden von Autorin Christine Haiden und Schauspieler Peter Matic an diesem Abend vorgetragen. Begleitet wird die Lesung von einem Konzert des Max Nagl Trios und der Werkskapelle Steyrermühl. Eine Ausstellung historischer Postkartenansichten von Steyrermühl ist ein weiteres Highlight an diesem Tag.

Im Benediktinerstift St. Lambrecht gibt es interessante kreative Kurse und Veranstaltungen mit der “Schule des Daseins”. Der St. Lambrechter Ikonenmalkurs von 15. bis 20. Oktober ist für Anfänger und Fortgeschrittene zugänglich, wird vom em. Abt Otto Strohmaier geleitet und kostet EUR 130,– pro Person exklusive Material.

Für erfahrene Bierliebhaber/innen empfiehlt sich eine Genussreise in der Stiegl-Brauwelt in Salzburg, die Bierkenner-Tour für Fortgeschrittene. Nach dem Aperitif im Maschinenhaus geht es direkt in den Stiegl-Verkostungskeller! Dort werden fünf internationale Bierspezialitäten verkostet, als Begleitung gibt es das passende Foodpairing mit den fachkundigen Ausführungen und Erklärungen eines Biersommeliers. Diese Bierkenner-Tour kostet EUR 39.90, die Einsteiger-Tour EUR 25,90 pro Person.

Kochkurs und Urlaub am See: In der Genusskochschule im Landhotel Grünberg am Traunsee, Oberösterreich, genießen Gäste spannende, kulinarische Eindrücke bei einzigartigen Kochkursen. In unterhaltsamen Kochkursen erfahren diese viel Wissenswertes rund um genussvolles Kochen. Die Kochkurse in Ingrid Pernkopfs Kochschule finden das ganze Jahr über statt und kosten mit Begrüßungscocktail, Nächtigung und Frühstücksbuffet ab EUR 185,– pro Person.

Nähere Informationen zu den Angeboten von „Kreativ Reisen Österreich“ und Bestellung von Kreativ-Gutscheinen bei www.kreativreisen.at. www.facebook.com/kreativreisen.