Start Alle Partner von Genussreisen und Kreativreisen Gartenakademie Stift Seitenstetten

Gartenakademie Stift Seitenstetten

Wachstum durch Wissen

Ebenso wie die Verbindung von Garten und Kloster hat auch die Bildung im Stift Seitenstetten eine jahrhundertelange Tradition. Getreu dessen finden Sie hier eine Wissensstätte, wo gärtnerisches Fachwissen an private Gartenbegeisterte und solche, die es werden wollen, vermittelt wird.

Renommierte ReferentInnen der Gartenakademie lehren theoretische Grundlagen des gärtnerischen Schaffens und natürlich das Handwerk des Gärtnerns. Der Hofgarten des Stiftes bietet dafür ein wunderbares Ambiente und die Möglichkeit, auch praktisch darin tätig zu werden.

Lebendige Gartenkunst sind Auftrag und Motivation zur Gestaltung spannender Bildungsprogramme für die Zukunft. Auf Ihre Teilnahme freuen sich Abt Petrus Pilsinger und Gartenleiter Stefan Kastenhofer. Gerne können Sie hier direkt über die Webseite sämtliche Kurse online buchen!

Übrigens: Auch mit Gutscheinen lässt sich “Wachstum durch Wissen” leicht verschenken!

 

Botanische Malerei

Ein 3 Tages-Workshop mit Grundlagen zu Arbeitstechniken und Materialkunde für Aquarellmalerei zum Thema “Welt der Pflanzen” am Samstag, 14.10.2022 von 14:00-18:00 Uhr, am Samstag, 15.10.2022 von 09:30-18:00 und am Samstag, 21.10. 2022 von 13:30-18:00 Uhr mit Praxis-Tipps von Profis, Lernen direkt vom und im Hofgarten des Stiftes Seitenstetten und Austausch unter Gartenbegeisterten: “In diesem intensiven Drei-Tages-Workshop machen wir uns vertraut mit Arbeitstechnik und Materialkunde und tauchen in die wundersame Welt der Pflanzen. Mit Feinheit, Genauigkeit und leuchtkräftigen Aquarellfarben widmen wir uns der botanischen Illustration. Wir beobachten, komponieren und aquarellieren natur- und detailgetreu Blüten, Blätter, Beeren und Kostbarkeiten aus dem Garten des Stiftes Seitenstetten. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.” Weitere Informationen finden Sie hier.

Aquarellieren von Pflanzen

Im schönen Ambiente des barocken Gartens im Stift Seitenstetten, umgeben von Blumen und Kräutern, widmen wir uns vier Stunden lang der Leichtigkeit des Aquarellierens. Wir erlernen die Grundtechniken, erproben die Wirkung des Aquarells auf unterschiedlichem Papier aus und lassen uns inspirieren. Wir malen und zeichnen nach der Natur und beobachten genau die Besonderheiten der Pflanzenwelt. Für Anfänger geeignet, Gemütliches Beisammensein im Hofgarten, Lernen von den Profis. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kreativwerkstatt

Kreatives Arbeiten nach Lust und Laune. Unter anderem Aquarellieren, Malen mit Öl- und Temperafarben, Schnitzen oder Radieren werden angeboten. Im Vordergrund soll nicht die Technik stehen, sondern das Sammeln von Erfahrungen. Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.

Themenführung im historischen Hofgarten

Der Hofgarten ist in fünf Teilbereiche gegliedert, welche die veränderliche Geschichte wiedergeben sollen. Vom englischen Landschaftsgarten bis zum barocken Zentrum und dem Kräutergarten der Benediktiner bieten die Themenführungen einen interessanten und manchmal auch lehrreichen Einblick in Natur und Garten von Damals und Heute. Weitere Informationen finden Sie hier.