Winter-Genussreisen in Niederösterreich:

Besinnlich, kulinarisch, kuschlig. Vorweihnachtszeit heißt Wellness-Zeit. Und die beginnt im Jacuzzi, führt über winterliche Wanderwege zu idyllisches Genussstationen, bevor abends am Christkindlmarkt bei Punsch und Glühwein gekuschelt wird. Welche köstlichen Brote, frischen Biere, schmackhaften Degustationsmenüs, unvergesslichen Ausflüge und handwerklichen Meisterwerke dabei auf dem Weg liegen, entdecken Sie bei unseren besinnlichen Genussreisen!

Da kommt Stimmung auf: Winterliche Kellergassen, faszinierendes Handwerk und hausgemachte Gaumenfreuden:

Stimmungsvolles Donautal: Adventzeit im Wachauerland: Wenn es nach Glühwein und frischem Gebäck duftet, der Blick auf die winterlichen Weingärten vom heißen Whirlpool aus genossen wird und haubengekrönte Küche auf den Tisch kommt, dann kann es sich nur um ein winterliches Verwöhn-Wochenende in der romantischen Wachau handeln.

Kaiserlich-kulinarisch verzaubern lassen im Wienerwald: … ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! Der vorweihnachtliche Wienerwald ist ein wirklich charmanter Ort um ein Advent-Wochenende ohne Stress zu genießen. Ein Bummel über die Badener Adventmeile, ein Zwischenstopp im Kaffeehaus oder süße Mitbringsel: Entdecken Sie mit uns das winterliche Baden!

Im Achterl-Takt durch den Weinviertler Kellergassen-Advent: Im westlichen Weinviertel heißt Adventzeit auch Kellergassenzeit. Dort, wo sich die winterlichen Weingärten an die sanften Hügel schmiegen und jeder Bissen nach der Frische der Region schmeckt, dort lässt sich die Vorweihnachtszeit besonders kuschelig verbringen.

Bier, Granit und Handwerk: Auf zur Advent-Auszeit ins Waldviertel: Entspannung, Natur und Manufaktur – die Eckpfeiler des Waldviertels. Besonders schön ist das nördliche Niederösterreich im Winter, wenn die Adventmärkte geöffnet haben und hausgemachte Kulinarik den Gaumen verwöhnt. Wie eine unvergessliche Waldviertel-Auszeit aussehen kann, lesen Sie hier.

Köstlich Kuscheln: Winter in den Wiener Alpen: In den Wiener Alpen wird der Winter besonders genussvoll – was den Gaumenschmaus und die Aussicht betrifft. Köstliches findet man bei den Produzenten und natürlich auch auf den Tellern, schöne Aussichten trifft man beim Langlaufen oder Winterwandern. Viel Spaß beim Entdecken.

Flammende Weihnacht: Mit Licht und Feuer, mit Most und Eisen. So lässt sich die „Flammende Weihnacht“ im Mostviertel erleben. Sechs Mostviertler Adventmärkte laden mit leuchtendem Programm in stilvolles Ambiente. Wenn Most und Eisen glühen, erwartet Besucher an vier Wochenenden ein einzigartiges Adventerlebnis.

Informieren und buchen Sie Ihren Urlaub im wunderschönen Niederösterreich gleich hier: Niederösterreich Werbung